Perwoll Perwoll Perwoll

Das neue Perwoll Renew Advanced Schwarz & Faser

Ob es sich nun um ein Lieblingspaar schwarzer Jeans oder einen Marineblauen Pullover handelt, deine schwarze und dunkle Kleidung ist der zeitlose Teil deiner Garderobe. Leicht zu kombinieren und perfekt für alle Jahreszeiten, ist sie oft erste Wahl, vor allem wenn die Zeit knapp ist. Aber wie alle Superstars fordern auch dunkle Kleidungsstücke eine besondere Behandlung.

Perwoll Renew Advanced Schwarz & Faser wurden den Bedürfnissen deiner geliebten dunklen Textilien entsprechend entwickelt, um ihre Schönheit so lange wie möglich zu bewahren. Du willst erfahren, warum schwarze Kleidung typischerweise schneller verblasst als andere Farben und was du dagegen tun kannst? Wir verraten die Gründe und geben Pflegetipps, um deine geliebte dunkle Kleidung zu schützen und zu verhindern, dass sie ihre Farbintensität verliert.

Warum du ein Spezial-Pflegemittel für Dunkles verwenden solltest

Alle Waschmittel waschen deine Kleidung, warum also überhaupt ein spezielles Waschmittel für Dunkles verwenden? Um diese Frage zu beantworten, musst du wissen, warum Alterserscheinungen zum allmählichen Verblassen deiner Kleidung führen. Farbverlust wird bei Klamotten durch überbeanspruchte Fasern verursacht. Dunkle Materialien neigen dazu, nach dem Waschen zu verblassen, da sie während des Waschzyklus Reibung erfahren. Wenn Kleidungsstücke aneinander reiben, laufen sie nicht nur Gefahr, Farbe zu verlieren, sondern auch Faserbruch zu erleiden. Das menschliche Auge interpretiert dies als weniger Farbe im Material - auch wenn tatsächlich kein Farbstoff verloren gegangen ist. Daher benötigst du ein außergewöhnliches Reinigungsmittel, um Verblassen zu verhindern und die Farben lebendig zu halten.

Wie schützt und erneuert Perwoll Fasern?

Perwoll Renew Advanced Schwarz & Faser wurde entwickelt, um nicht nur Flecken zu entfernen, sondern auch das dunkle Pigment der Kleidung zu schützen, indem es gespaltene Fasern glättet und verblasste Farben wieder lebendig werden lässt. Im folgenden Video siehst du, wie das funktioniert. Da es weder Farb- noch Zusatzstoffe enthält, schont es Gewebe und Umwelt. Aber Vorsicht: Für beste Ergebnisse ist es wichtig, deine schwarze Kleidung mit ähnlich pigmentierten dunklen Kleidungsstücken zu waschen. Denn Farbstoffe neigen dazu, während des Waschprogramms abzufärben. Sind keine helleren Kleidungsstücke, die die dunklen Pigmente aufsaugen, in der Maschine, werden sie von den dunklen Kleidungsstücke, aus denen sie stammen, resorbiert.

Mit diesen Tipps bleiben dunkle Teile länger schön

Während klar ist, warum es wichtig ist, schwarze Kleidung mit dunklen Farben zu waschen, gibt es noch ein paar weitere Dinge zu berücksichtigen, um die Farben der Kleidung kräftig zu halten.

Nachfolgend findest du ein paar einfache Schritte, die du bei deiner nächsten Ladung dunkler Wäsche befolgen kannst:

An der Luft trocknen - Wenn es darum geht, frisch gewaschene Kleidung schnell zu trocknen, ist der Wäschetrockner praktisch - besonders in den Wintermonaten. Die hohe Hitze und die Trommelbewegung des Trockners führt jedoch zu Verblassen. Obwohl es länger dauern kann, verhindert das Trocknen auf der Leine, dass die unsanften Seiten des Trockners deine Kleidung beschädigen und mindert die Wahrscheinlichkeit, dass Lieblingsteile eingehen.

Wasche die Kleidung weniger - Egal, wie viele Vorsichtsmaßnahmen du beim Waschen deiner Kleidung triffst, jeder Waschgang beeinträchtigt die Farbe und das Gewebe deiner Kleidung. Schreib dir auf, was du wie oft wäschst und warum und zieh in Erwägung, hier und da eine Ladung Wäsche zu überspringen. So müssen beispielsweise Pullover und Strickjacken, die über anderen Kleidungsschichten getragen werden, weniger oft gewaschen werden als ein Teil, dass du direkt auf der Haut trägst, wie z.B. ein T-Shirt.

Mit kaltem Wasser waschen - Heißes Wasser fördert die Freisetzung von Farbstoffen aus Fasern und lässt sie quasi ausbluten, wodurch die Kleidung schneller verblasst. Aus diesem Grund liegt die ideale Temperatur für eine optimale Erhaltung der Farbe bei etwa 20 Grad Celsius. Für beste Ergebnisse sollte das Wasser so kalt wie möglich sein.

Wähle kurze Waschprogramme - Je länger deine Kleidung im Wasser liegt, desto mehr Farbe wird freigesetzt. Stelle daher deine Waschmaschine auf ein möglichst schnelles Programm ein.